Neu für unsere Kunden und Lieferanten

Ab sofort können Sie Ihr E-Fahrzeug während Ihres Besuches kostenlos laden. Die Ladestationen finden Sie auf dem Besucherparkplatz bei unserem Werk II.

Änderungen gemäß der
EU-Verordnung EU 2019/1781

Die geltende EU-Verordnung EU 2019/1781 zur Festlegung von Öko-Design Anforderungen an Elektromotoren und Frequenzumrichtern...

Ventilatoren Online-Shop

Ab sofort erhalten Sie die Möglichkeit unsere Radialventilatoren auch über unseren hauseigenen Online-Shop zu beziehen.

Dietz-motoren entwickelt und produziert individuelle Elektromotoren, Radialventilatoren sowie Blower für jede Anwendung


Neues aus unserem Online-Magazin

IP-Schutzarten nach DIN EN 60529

12. November 2021


Schutzart

Was können wir hierzu unseren Kunden bieten?

Wir produzieren nun seit fast 100 Jahren Elektromotoren in eigener Fertigung. Unsere auftragsbezogene Fertigung ermöglicht die Herstellung maßgeschneiderter Antriebslösungen für Kunden – somit ist auch eine individuelle Schutzart für Ihren Motor oder Ventilator erhältlich.

Schutzarten sind für den Einsatz in rauen Umgebungen definiert. Diese Schutzarten geben an, welche Umweltbelastungen hinsichtlich der Berührung, Fremdkörper- und Feuchtigkeitsschutz ein System ausgesetzt werden kann, ohne Schaden zu tragen.

weiterlesen

Zu unseren Elektromotoren


Was bedeutet die „IP“ Schutzart bei einem Produkt?

IP“ steht für „Ingress Protection“ oder auch „International Protection“. Übersetzt bedeutet die Bezeichnung „Schutz vor Eindringen“. Das Kürzel IP steht im Zusammenhang mit zwei Kennziffern, diese Kennziffern legen die genaue Klassifizierung der Schutzart fest und sind in der deutschen Norm DIN EN 60529 festgelegt. Sowie in der internationalen Norm ISO 20653. Die erste Kennziffer gibt den Schutzgrad des Berührungsschutzes und Fremdkörperschutzes an. Die zweite Kennziffer gibt den Schutzgrad gegen schädliches Eindringen von Wasser an.

Durch die IP-Schutzarten wird festgelegt, ob und wie ein elektrisches Betriebsmittel gegen die Bedingungen in seiner Umgebung geschützt ist. Welchen Schutzgrad ein Produkt besitzt ist dank der international einheitlichen Schreibweise der IP-Codes mit einem Blick ersichtlich. Zum Beispiel ob das Produkt nur spritzwassergeschützt, staub- oder sogar vollständig wasserdicht ist.

Schutzart IP54
Hierbei handelt es sich um unsere Standard-Schutzart. Werden vom Kunden keine besonderen Umgebungsbedingungen oder Schutzarten definiert, verfügt das angebotene Produkt mindestens über IP54. Das bedeutet, dass der Motor über einen vollständigen Berührungsschutz verfügt und Staubgeschützt ist. Zudem ist das Produkt vor allseitigem Spritzwasser geschützt.

Schutzart IP56
Dies bedeutet, dass vollständiger Berührungsschutz vorliegt wie bei IP54, der Motor jedoch zusätzlich noch vor eindringendem starken Strahlwasser geschützt ist. Wird der Motor z.B. im Außenbereich starker Witterung, Regen oder dem Reinigen mit einem Wasserschlauch (nicht Hochdruckreiniger) ausgesetzt, ist die Schutzart IP56 sinnvoll.

Schutzart IP65
Diese Schutzart bietet zusätzlich zu den in IP56 schon beschriebenen Eigenschaften auch Schutz vor Staub. Der Motor ist in diesem Fall Staubdicht. IP65 ist überall dort erforderlich wo eindringender Staub zum vorzeitigen Ausfall des Motors führen kann. Zum Beispiel führen Stäube aus leitenden Materialien zwar nicht unbedingt direkt zu einem Ausfall des Antriebs, sie bürgen aber weitere Gefahren für Mensch und Maschine – welche somit unterbunden werden.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über unsere Elektromotoren, passend zu Ihrem Maschinenkonzept.
Oder setzen Sie sich einfach mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung. Mit uns, Dietz-motoren, sind Sie immer auf der richtigen Seite - denn Innovation und Dynamik sind über all die Jahre wichtige Kennzeichen für uns.

Unser Fanfinder" wählt für jeden beliebigen Arbeitspunkt, den optimalen Ventilator.

Schritt 1: Arbeitspunkt definieren

Geben Sie Ihren gewünschten Arbeitspunkt (auch Betriebspunkt genannt) an.

FANFINDER Arbeitspunkt definieren

Schritt 2: Wählen Sie zwischen..

FANFINDER Frequenzumrichtebetrieb
FANFINDER Netzbetrieb

Schritt 3: Online anfragen oder direkt im Online-Shop bestellen